30 Fragen zur Selbstreflexion

Selbstreflexion ist besonders dann angebracht, wenn du an einem Punkt stehst und nicht weiter weißt. Ich habe hier 30 Fragestellungen zusammengestellt, die dir zu mehr Klarheit in der aktuellen Situation verhelfen werden.

Grundlegend aber sollte die wahre Ursache für die aktuell unangenehme Situation gefunden werden. Und das ist mit rein bewusstem darüber grübeln nicht immer so einfach. Dazu mehr ganz unten. 

10 Fragen den Beruf betreffend.

  1. Was bedeutet beruflicher Erfolg für mich?
  2. Was macht mich besonders? Wo liegen meine Stärken und Schwächen?
  3. Stehe ich zu meinen Stärken und Schwächen und setze diese erfolgsorientiert ein?
  4. Angenommen, ich könnte nochmals von vorne beginnen. Was würde ich anders machen?
  5. Angenommen, ich könnte befördert werden
    1. Will ich das überhaupt?
    2. Was würde es ändern? Hätte ich mehr Selbstwert, finanzielle Freiheit, allgemein mehr Freiheit?
    3. Worauf müsste ich dafür verzichten? Möchte ich das?
  6. Möchte ich mein eigener Chef sein?
  7. Wo liegen die Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit im Detail?
  8. Würde es mir bei einem Jobwechsel besser gehen?
  9. Woran würde ich erkennen, dass ich das Richtige mache?

 10 Fragen das Leben betreffend

  1. Möchte ich an meinem jetzigen Leben etwas verändern / verbessern?
  2. Was will ich wirklich
  3. Was macht mich richtig glücklich?
  4. Welche Werte sind mir wichtig?
  5. Habe ich ein Ziel, dass ich unbedingt erreichen möchte?
  6. Wenn ja, warum ist mir dieses Ziel so wichtig?
  7. Kann ich dieses Ziel erreichen / glaube ich daran, dieses Ziel erreichen zu können?
  8. Was müsste ich tun, um dieses Ziel zu erreichen?
  9. Habe ich eine Vision für mein künftiges Leben das über den Zielen steht?
  10. Woran würde ich erkennen, dass ich auf dem für mich richtigen Weg bin?

 10 Fragen zum Umgang mit Zweifeln

  1. Warum habe ich diese Zweifel?
  2. Was bringt mich zu diesen Gedanken / Gefühlen?
  3. Sind es eigene Erfahrungen oder von anderen übernommene?
  4. Wenn es eigene sind: haben sie noch ihre Gültigkeit und Bezug zu meiner jetzigen Situation?
  5. Wenn es fremde sind: warum sollten sie auch für mich gelten?
  6. Was würden andere zu meiner Situation sagen?
  7. Was würden andere in meiner Situation tun?
  8. Woran würde ich erkennen, dass die Zweifel unbegründet sind?
  9. Warum beachte ich meine Zweifel mehr als mein Bauchgefühl?
  10. Warum nehme ich mein Vorhaben nicht JETZT in Angriff?
Tipp

Beantworte diese Fragen nicht auf die Schnelle. Da bist du von der aktuellen Situation zu voreingenommen. Nimm dir etwas Zeit und höre auf deine innere Stimme. Achte auf Gefühle und Emotionen, die sich bei der Auseinandersetzung mit dem Thema zeigen.

Wenn du mit dieser Selbstreflexion nicht weiterkommst, vereinbare einen unverbindlichen und kostenfreien Termin. Auch telefonisch oder per Skype.

Gerne bin ich dir bei der Ursachenforschung zur aktuellen Situation mit einer außergewöhnlichen Methode behilflich.