Die Beste Investition deines Lebens

Goldbarren

Wenn der Begriff Investition fällt, denkt in den meisten Fällen jeder an Geld. Investitionen können aber auch weit weg von rein finanziellen Anlagemöglichkeiten liegen.

Warren Buffet, als einer der größten Investoren und sehr reicher Mensch, hat mit seinen Worten

„Investiere so viel in dich selbst, wie du kannst, du bist bei weitem dein wichtigster Vermögenswert“

aber etwas anderes gemeint als Geld. Er meinte eine Investition in sich SELBST. Und das von jemandem, der sonst nur in Verbindung mit Geld gebracht wird.

Diese Investition in sich selbst ist gar nicht so schwer. Es würde uns nur etwas an Umstellung unserer Lebensgewohnheiten abverlangen. Das Ergebnis jedoch wäre auf lange Sicht von großem Vorteil für uns selbst. Bessere Gesundheit, höhere Leistungsfähigkeit und Erfolge bei unseren Zielsetzungen. So ganz nebenbei noch Tätigkeiten, die wirklich Spaß machen.

Was und wie kann ich in mich investieren, wenn nicht Geld?

werden sich nun einige fragen. Folgend einige Punkte, die sicher schon jedem bekannt sind und dennoch zum großen Teil ungenutzt bleiben.

Geistige Investitionen

Wissen

Wir haben alle ein gewisses Maß an Schulbildung erhalten. Ein mittlerer Bildungsabschluss, Abitur, Studium oder eine Ausbildung in dem Beruf, den wir uns irgendwann ausgesucht haben. Mit einem geringen Anteil des damals erlernten (wer kann sich noch daran erinnern wie das Volumen der Sonne berechnet wird?) wird der (Arbeits-)Alltag abgespult. Neid und Missgunst gegenüber jenen, die in der Firmenhierarchie weiter oben sitzen, sind nicht selten. Der unzufriedene Job wird erledigt weil er ja das notwendige Einkommen sichert. Das geht dann im Privatleben weiter, wenn der Nachbar sich das bessere Auto leisten kann oder öfters im Urlaub ist, als ich es mir vermeintlich je leisten könnte.

Eine stetige Weiterbildung kann jedem Türen öffnen, die früher als für immer verschlossen gegolten haben. Bessere Arbeitskonditionen oder ein Zusatzverdienst nebenbei wären die Folge der permanenten Weiterbildung.

Über neue Medien

Tagtäglich werden wir schon fast gezwungen uns ständig weiterzubilden – allein durch den technischen Fortschritt. Neue Entwicklungen, die Einzug in unseren Alltag halten, fordern eine Auseinandersetzung in puncto Bedienung, Wartung etc.

Es darf aber auch gerne mehr sein als gerade notwendig erscheint. Möglichkeiten, sich Fortzubilden sind an jeder Ecke verfügbar. Ob dies spezifische Onlineportale sind oder die Videoplattform YouTube. Bei sorgfältiger Recherche kann hier viel an Expertenwissen in Form von Tutorials oder Dokumentationen gefunden werden. Netflix, arte, 3sat und ServusTV sind weitere Möglichkeiten Wissen aufzunehmen – und das via TV, der in jedem Wohnzimmer steht. Bringt bestimmt mehr als eine Reality-Show oder ein Film, den ich mir nur zum Zeitvertreib anschaue.

Ich persönlich mag Quizsendungen sehr. Zu jeder Frage, die mich selbst erst mal herausfordert, bekomme ich auch gleich die passende Antwort geliefert. Da muss ich nicht mehr viel recherchieren.

Passende Podcasts lassen bestimmte Themen stark vertiefen und, bei eingehender Recherche, selbst zum Experten in dem Themenbereich zu entwickeln. Kritische Hinterfragung und Überprüfung mit belegten Informationen sind hier angeraten um nicht einem „falschen“ Experten aufzusitzen.

Old – School

Buch

Durch Sprachen lernen wird ein weiterer großer Zugang zu mehr Wissen eröffnet. Vieles wird nicht ins deutsche übersetzt oder erst zu einem späteren Zeitpunkt. So kann der Zugang zu Neuigkeiten schneller erfolgen und einen Vorteil gegenüber anderen verschaffen. Und ganz nebenbei kann im Urlaub besser in einem anderen Land gepunktet werden. Die Einheimischen freuen sich über jeden, der – wenn auch nur wenig – ihre Sprache spricht.

Der wohl immer noch verbreitetste Weg sich neues Wissen anzueignen sind Bücher lesen oder hören. Das, was in den Bibliotheken schlummert ist ein wahrer Schatz, der zu selten gehoben wird. Ich kenne viele, die sich die Zeit nehmen und regelmäßig über das Lesen von Büchern sich weiter bilden und entwickeln. Genau so viele aber auch, denen das Lesen nicht gefällt. Für diejenigen, die ungern zum Buch greifen haben bereits vor Jahren intelligente Entwickler und Unternehmer eine passende Idee gehabt. Sie haben Hörbücher entwickelt. Diese können fast überall mit Kopfhörern oder über das Autoradio konsumieren. Eine wesentlich bessere Wahl als in einem überfüllten Zug zu stehen und sich darüber zu ärgern oder den Stresspegel im Stau während der Rush – Hour steigen zu lassen.

Körperliche Investitionen

Neben unserem geistigen Potenzial haben wir noch ein weiteres, bisher zu selten berücksichtigtes, Potenzial zur Verfügung. Unseren Körper! Er ist sehr genügsam, ausdauernd und macht sehr viel mit, bis er dann doch an seine Leistungsgrenzen stößt und uns außer Gefecht setzt. Mit wenigen und einfachen Mitteln kann die Leistungsgrenze nach oben geschoben werden und einem Ausfall entgegen gewirkt werden. Denn selbst die Beste geistige Bildung hilft uns wenig weiter, wenn wir uns mit gesundheitlichen Problemen herumschlagen müssen oder dadurch von dem abgelenkt werden, was wir gerne tun möchten.

Aktivität

Sport treiben hat viele Auswirkungen auf unseren Körper. Er baut Stress ab und zwingt den Geist sich zu beruhigen. Das Gedankenkarussell hat für einige Zeit Stillstand und lässt Entspannung zu. Sicher ist der Körper im Anschluss nicht so entspannt. Das kann durch die Dusche danach und einige Minuten ruhig liegen zum größten Teil wieder kompensiert werden. Dafür gibt es einige gute Übungen, dem Gedankenkarussell eine weitere Pause zu verschaffen.

Durch den Sport und die Dusche (warm/kalt) wird der Stoffwechsel angeregt und wir bleiben länger körperlich fit. Die visuellen Aspekte als Resultat von sportlicher Betätigung haben noch keinen abgeschreckt – außer es wurde mit dem Sport übertrieben.

Genuss

Salattteller

Neben dem Sport ist eine gesunde Ernährung ein wesentlicher Punkt für die Beste Investition in sich selbst. Bei vielen Lebensmitteln wissen wir eigentlich gar nicht mehr was wirklich drin ist. Viele schädliche und künstliche Substanzen werden mit E – Angaben auf der Verpackung deklariert. Den Aufwand der Recherche betreiben dann doch die Wenigsten.

Auch bei natürlichen Lebensmitteln wie Obst und Gemüse können Pestizidrückstände nicht ausgeschlossen werden. In der Zeit des Wachstums nehmen die Pflanzen alles auf was entweder von oben gespritzt oder über den Boden zugeführt wurde. An die Behandlung nach der Ernte um diese länger haltbar zu machen, möchte ich gar nicht weiter denken.

Fleisch-, Milch- und inzwischen auch viele Getreideprodukte haben nach neuesten Erkenntnissen einen wesentlich höheren Einfluss auf unsere Gesundheit als bisher angenommen. Besonders unser Darm hat damit zu kämpfen, bis es sich über eine Unverträglichkeit oder gar Allergie bemerkbar macht. Und wieder sind wir mit anderen Dingen beschäftigt als mit dem, was wir wirklich tun möchten.

Diese ganzen zugeführten Nahrungsmittel muss der Körper erst mal verarbeiten und aufgenommene Gifte wieder ausleiten. Wenn dann noch Stress dazu kommt, kann sich jeder ausmalen was passiert. Die Leistungsgrenze wird erreicht oder überschritten. Krankheiten oder auch nur wenig Energie verspüren sind mögliche Folgen ungesunder Ernährung.

Finanzielle Investitionen

Gespartes

Finanzielle Investitionen sind, sofern sie gut überlegt und sicher angelegt wurden, ein starker Stützpfeiler für die Zukunft. Da ich kein Finanzexperte bin, enthalte ich mich der verschiedenen Anlagemöglichkeiten. Nur mit einem Begriff habe ich seit meiner frühesten Kindheit einen engen Bezug: der Notgroschen. Immer eine, wenn auch nur kleine, Reserve zur Verfügung zu haben um nötige Beschaffungen schnell erledigen zu können, erleichtert sehr und gibt ein Sicherheitsgefühl.

In Zeiten, in denen sehr viel auf Kredit gekauft wird ist dieser nicht mehr üblich. Wenn dann bei ausgeschöpfter Kreditlinie plötzlich die Waschmaschine oder das Auto kaputt geht, fangen andere Probleme erst richtig an. Eine frühe Investition in schnell verfügbare, liquide Mittel kann hier einiges an Ärger ersparen und verschafft den zeitlichen Freiraum das zu tun, was man wirklich möchte.

Weiterentwicklung

Etwa die ersten beiden Jahrzehnte unseres Lebens haben wir zu hören bekommen, was richtig und was falsch ist.

Den Rest des Lebens verbringen wir dann damit, einiges davon wieder loszuwerden und zu erkennen, was uns wirklich wichtig ist und wer wir wirklich sind.

So schockierend das für den ein oder anderen auch sein mag. Leider spiegelt das die Realität wieder. In unserer gesamten Erziehung wurden uns durch das Umfeld Dinge gezeigt und gesagt, die wir übernommen haben. Glaubenssätze, Verhaltensmuster und sogar Ängste sind in dem Zeitraum entstanden und beeinflussen uns – in der Regel unbewusst – in unserem Alltag. Es mag sein, dass sich viele keine weiteren Gedanken darüber machen und sich in ihrem Leben damit arrangieren.

Dazu gehören Sie aber nicht. Warum bin ich dieser Meinung? Weil Sie diesen Beitrag lesen. Weil Sie festgestellt haben, dass in Ihrem Leben etwas nicht so läuft, wie Sie es gerne hätten. Und jetzt sind Sie auf der Suche nach Möglichkeiten, das zu verändern. Dafür mein tiefer Respekt!

Holistic Coaching

Gefühle

Möglichkeiten und Angebote einer persönlichen Weiterentwicklung habe ich schon viele gesehen und manche selbst in Anspruch genommen. Aber keines dieser Angebote hat mich so überzeugt wie Holistic Coaching. In meiner größten Krise habe ich ein solches Coaching genießen dürfen. Das Resultat war für mich überwältigend. Tief liegende Ursachen in kürzester Zeit zu erkennen und mich neu orientieren zu können. Bis zu dem Zeitpunkt für mich unvorstellbar.

Ein großer Bereich in der persönlichen Weiterentwicklung ist der Bereich der Liebe. Selbst wenn wir dieses Wort in der Regel für eine Interaktion mit anderen nutzen, beginnt die Liebe bei uns selbst. Denn erst wenn wir uns selbst so lieben lernen wie wir sind, können wir echte Liebe auch mit anderen leben und genießen.

Investieren Sie!

Ich bin auch der Meinung, dass eine Investition in uns selbst immer noch die Beste Rendite bringt. Ob es sich um kurz- oder langfristige, körperliche oder geistige Investitionen handelt spielt da keine Rolle. Es geht nur darum, etwas für SICH zu tun. Und das bedingt einer Entscheidung. Es ist keine Frage der aktuell verfügbaren Möglichkeiten in finanzieller, zeitlicher oder mentaler Hinsicht. Es ist nur eine die Frage einer Entscheidung. Eine Entscheidung für sich SELBST.

Tipp

Schaffen Sie sich Freiräume wenn diese scheinbar noch nicht vorhanden sind. Bei genauerer Betrachtung des Kalenders wird bestimmt die ein oder andere Lücke auffallen, in der etwas Zeit für Sie selbst ist. Wenn Sie diese nicht gleich finden, hinterfragen Sie bisherige Gewohnheiten und Abläufe des Alltags. Was daraus möchten Sie gegen eine gute Investition eintauschen?

Wir haben nur eine begrenzte Zeit auf diesem Planeten zu leben. Und es wäre schade, wenn wir nicht das Leben so leben wie wir es möchten und dies im Alter bereuen.

Sind Sie bereit in sich zu investieren? Reichen Ihnen die geistigen, körperlichen und finanziellen Investitionen nicht?

Treffen Sie jetzt die Entscheidung für sich selbst und lernen Sie Holistic Coaching kennen. Schicken Sie mir gleich über das Kontaktformular eine Nachricht. Ich melde mich bei Ihnen. Versprochen!

Denn das, was mir positives im Leben wiederfahren ist, möchte ich gerne auch anderen ermöglichen.

Herzlichst